Yoni - Steaming / Vaginal Dampfbad

Eine alte überlieferte Heilmethode

Seit hunderten von Jahren haben heilkundige Frauen und Naturvölker ihr Wissen von Generation zu Generation weiter gegeben. Vieles wurde leider mit der Zeit vergessen, nicht so das Vaginal Dampfbad, welches heute unter dem Namen "Yoni-Steaming" wieder auflebt.

 

Was ist das Yoni-Steaming?

Als erstes: "Yoni" kommt aus dem indischen und ist dort ein Begriff für das weibliche Geschlechtsteil. Es ist vergleichbar mit dem Wort "Vagina" bei uns. Dieses Wort ist jedoch nicht wirklich positiv besetzt und stellt nicht im Ansatz die Heiligkeit dieses Organs in den Vordergrund. Somit verwende ich das Wort "Yoni".

Es handelt sich bei dem Yoni-Steaming um ein Dampfbad für den Unterleib. Angereichert mit individuell ausgesuchten Kräutern und Essenzen wird der Unterleib erwärmt und kann so seine wunderbare Wirkung entfalten.

 

Anwendungsgebiete für das Yoni-Steaming

  • Eine großartige Möglichkeit für deine Intimpflege
  • Präventiv und begleitend bei unterschiedlichen Frauenbeschwerden (Pilze, Infektionen, Blasenentzündungen)
  • Rhythmisierung deines Zykluses (z.B. nach Absetzen der "Pille" oder anderen hormonellen Verhütungsmethoden, bei unregelmäßigem Zyklus, Wechseljahre)
  • Kann dich bei bestehender PMS positiv unterstützen
  • Unterstützend bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Lockerung und Entspannung deiner Beckenbodenmuskulatur
  • Förderung der Durchblutung deines Beckenbodens
  • Zur unterstützenden Behandlung von Myomen und Zysten
  • Bei Wechseljahrsbeschwerden
  • Krampflösend
  • Begünstigt die Reinigung der Gebärmutter und das Ablösen alter Rückstände (z.B nach Fehlgeburten und Abtreibungen, aber auch bei langen Zyklen zu beginn der Wechseljahre)
  • Nach dem Wochenbett zur Regeneration der Gebärmutter
  • Zur Verminderung von Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Verbesserung deiner Sinnlichkeit und deines Körpergefühls
  • Kann dein Verdauung anregen, sowie Hämorrhoiden und Verstopfung vorbeugen
  • In der Geburtsvorbereitung ab der 38. SWW (von Hebammen empfohlen) (Die Haut wird weicher, der Damm dehnbarer und geschmeidiger)
  • Gibt dir ein Gefühl der Frische und Reinheit in deiner Intimzone
  • Um mit deiner Weiblichkeit in Kontakt zu kommen und diese anzunehmen
  • Außerdem ist es einfach eine großartige Möglichkeit auf ganz besondere Art zu entspannen :)

 

 

 

Wie läuft eine Yoni-Steaming-Sitzung ab?

Nach einem kurzen Vorgespräch, ob das Yoni-Steaming für dich geeignet ist und zu welchen Ziel du das Steaming durchführen möchtest, kann es auch schon los gehen.

Während ich für dich deine individuelle Kräuter- und Essenzmischung zusammenstelle, ziehst du dich schon einmal untenherum aus und nimmst auf dem speziellen Yoni-Stuhl platz (während du dich ausziehst, werde ich nicht im Raum sein. Du nimmst auf dem Stuhl platz und bedeckst dich mit einem zuvor bereitgelegten, frischen Handtuch).

 

Yoni-Stuhl: Unter dem Yoni-Stuhl befindet sich eine Kochplatte, darauf ein Topf mit Wasser. In dem Stuhl selbst befindet sich ein Loch, durch welches die Dämpfe der Mischung später direkt in deinen Unterleib / deine Yoni einströmen können.

 

Anschließend gebe ich deine Mischung in den Topf unter dem Yonistuhl. Während die Mischung langsam erhitzt wird, lehre ich dich die Mondatmung und leite dich in einer spezielle Meditation an. Diese dient der Vorbereitung und Entspannung der folgenden Behandlung.

 

 

Sobald die Dämpfe anfangen hoch zu steigen, lasse ich dich alleine - denn es soll deine alleinige Erfahrung sein. Nach dem eigentlichen Yoni-Steaming darfst du noch ein paar Minuten auf der Liege nachruhen wenn du möchtest. Danach folgt noch ein kurzes Nachgespräch.

 

 

Wer kann das Yoni-Steaming in Anspruch nehmen?

Ein Yoni-Steamin kann prinzipiell jede Frau in Anspruch nehmen, jedoch in folgenden Situationen sollte das Steaming nicht durchgeführt werden:

  • Während deiner Periode
  • Wenn du Schwanger bist oder glaubst schwanger zu sein (Ausnahme: ab der 38. SSW)
  • Bei bestehenden Fremdkörpern in deiner Gebärmutter (wie Hormon- oder Kupferspirale oder ähnlichem) 

Bei folgenden Umständen, ist ein Yoni-Steaming kein Problem - bitte informiere mich trotzdem:

  • bei akuten offenen Wunden in der Vaginal- oder Analgegend
  • bei generell sehr starker Periode

-> Da Intimpiercings aus Metall / Titan durch das Dampfbad sehr heiß werden können bitte ich dich, diese im Vorfeld (soweit möglich) bitte heraus zu nehmen.

 

Wie lange dauert eine Yoni-Steaming Anwendung?

Ein Yoni-Steaming inkl. Vorgespräch, Meditation und Nachgespräch dauert etwa 45 Min. Eine Nachruhe von 10-15 Minuten kann auf Wunsch noch angeschlossen werden.

 

 

In welchem Abstand sollte ein Yoni-Steaming durchgeführt werden?

Die Anzahl und die Abstände für ein Yoni-Steaming richten sich nach deinem Grund für das Steaming.

Im Schnitt wird ein Steaming etwa 1-3x während eines Monates durchgeführt.

 

 

 

! Achtung: Yoni-Steamings können erst ab etwa Mitte April bei mir in Anspruch genommen werden! 

Ich weise gemäß §3 Heilmittelwerbegesetz (HWG) darauf hin, dass die meisten Verfahren, welche ich anwende nicht schulmedizinisch anerkannt sind und oftmals auf der Erfahrungsheilkunde basieren. Die Methoden sind oftmals nicht kausal-funktional erklärbar und insofern nicht zielgerichtet. Ein subjektiv erwarteter Erfolg kann nicht in Aussicht gestellt, noch garantiert werden.