~Fortbildung~

Tagesseminar am 02.07.2022

Darmgesundheit - Aufbauseminar


Aufbauseminar zum Basisseminar "Darmgesundheit"

 

In diesem Aufbauseminar gehen wir tiefer in das Themengebiet der Darmgesundheit hinein. Wir beschäftigen uns mit spezifischen Krankheitsbildern, deren Diagnostik und passenden Therapieoptionen. 

 

~ Dieses Tagesseminar ist Teil der Ausbildung zur/m zertifizierte/n Berater/in für Darmgesundheit ~

 

(weitere Vorrausetzungen, siehe weiter unten)

 

Veranstaltungsort:

Der Tageskurs finden online mittels ZOOM statt. Achtung: eine Aufzeichnung wird es nicht geben.

Termin:

Sonntag 02.07.2022 von 10.00 – ca. 18:00 Uhr

Gebühr für das Tagesseminar:

Normalpreis: 120,00€

 

Schüler EAG / Verbandsmitglieder SHP*: 100,00€

*SHP = Fachverband sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie e.V.

 

 

An wen wendet sich die Fortbildung „Naturheilkundliche Ausleitungsverfahren“?

Das Tagesseminar richtet sich an Heilpraktiker, sektorale Heilpraktiker, HPS, (angehende) Ernährungsberater, (angehende) Gesundheitsberater, ähnliche Gesundheitsberufe, sowie interessierte Laien.

 


 Folgendes darfst Du erwarten:

  • Der Darm und das Immunsystem Teil 2
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Histaminunverträglichkeit
  • Leaky Gut und seine weitreichenden Folgen
  • Gallensäureverlustsyndrom - Was hat die Leber mit dem Darm zu tun?
  • Entzündungen der Darmschleimhaut
  • weitere Erkrankungen unter dem Blickpunkt des gestörten Mikrobioms und des Bauchhirns - z.B. Migräne, Stress und Neurodermitis
  • Einstieg: Naturheilkundliche Diagnosemöglichkeiten und schulmedizinische Labordiagnostik
  • Einstieg: Therapieoptionen bei den unterschiedlichsten Erkrankungsbildern
  • Handout, sowie umfangreiches Schulungsmaterial per Mail
  • Teilnehmerbescheinigung per Mail „Darmgesundheit - Aufbauseminar“

 Zusätzlich:

  • Firmenübergreifende Informationen über Prä- und Probiotika
  • Erprobte naturheilkundliche Therapiekonzepte aus der Praxis für die Praxis

 Zertifikatsvoraussetzungen "Zertifizierte/r Berater/in für Darmgesundheit:

-> Diese Zertifizierung ist nur für Therapeuten, bzw. angehenden Therapeuten möglich.

 

Teilnahme an folgenden Seminaren

  • Tagesseminar "Darmgesundheit - Basisseminar"
  • Tagesseminar "Darmgesundheit - Aufbauseminar"
  • Halbtagesseminar "Ganzheitliche Therapiekonzepte bei einem kranken Darm" [Ausschreibung folgt bei genug Interessenten]

Prüfungsaufgabe

  • Ausarbeitung eines Therapiekonzeptes nach zugeschicktem Anamnese- und Laborbefund.

Anschließend erhalten Sie ihr Zertifikat "Zertifizierte/r Berater/in für Darmgesundheit" per Post.