~Fortbildung~

Mykotherapie - Die Kraft der Pilze

Tagesseminar am 25.06.2022


Die Mykotherapie ist ein Teilgebiet der Phytotherapie (der Heilpflanzenkunde) und wird in asiatischen Ländern schon seit hunderten von Jahren angewendet. Langsam kommt diese wirksame Therapieform auch in Deutschland an. Wir beschäftigen uns in diesem Tageskurs mit den wichtigsten Vitalpilzen und ihrer Anwendung. Dieser Tageskurs ist für alle Therapeuten, sowie auch für interessante Laien zu empfehlen.

 

Ziel des Kurses ist, dass Sie direkt nach diesem Kurs ausgewählte Heilpilze gezielt einzeln oder auch in Kombination zur Prävention und auch zur Behandlung von Krankheiten auswählen und anwenden können.

 

2Veranstaltungsort:

Der Tageskurs finden online mittels ZOOM statt. Achtung: eine Aufzeichnung wird es nicht geben.

Termin:

Sonntag 25.06.2022 von 10.00 – ca. 18:00 Uhr

Gebühr für das Tagesseminar:

Normalpreis: 120,00 €

 

Schüler EAG / Verbandsmitglieder SHP*: 100,00 €

*SHP = Fachverband sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie e.V.

 

 

An wen wendet sich die Fortbildung „Naturheilkundliche Ausleitungsverfahren“?

Das Tagesseminar richtet sich an Heilpraktiker, sektorale Heilpraktiker, HPS, (angehende) Ernährungsberater, (angehende) Gesundheitsberater, ähnliche Gesundheitsberufe, sowie interessierte Laien.


 Folgendes darfst Du erwarten:

  • Grundlagen der Mykotherapie

  • Besprechung der einzelnen Vitalpilze

  • Dosierung und Einnahmeregeln

  • Anwendungsfelder der einzelnen Heilpilze und praxisbewährten Kombinationsmöglichkeiten

  • Kontraindikationen für die Anwendung von Heilpilzen

  • Bezugsadressen von Vitalpilzen

  • Fallbeispiele

  • Handout sowie umfangreiches Schulungsmaterial per Mail

  • Teilnehmerbescheinigung per Mail „Mykotherapie – Die Kraft der Pilze“